Lebenshilfe Cuxhaven
  • Leichte Sprache

Die Lebenshilfe unterstützen

Sie möchten uns bei unserer Arbeit unterstützen? Jeder, ob Unternehmer oder Bürger, kann auf seine ganz eigene Weise helfen – sei es durch eine Mitgliedschaft im Verein, ein Ehrenamt, eine Geldspende, eine Schenkung oder eine Stiftung.

stiften und spenden Ehrenamt /
Freiwilligenagentur
Mitglied werden

Arbeit ist für jeden wichtig

Menschen mit Behinderung sollen sich ihre Arbeit aussuchen können.

Das ist wichtig.

Die Lebens-Hilfe möchte, dass Menschen mit Behinderung arbeiten können.

In unseren Werkstätten können Menschen mit Behinderung arbeiten.

Bei uns gibt es viele verschiedene Arbeiten.

Hier können Sie Arbeiten ausprobieren, die Sie noch nicht kennen.

Hier können Sie neue Dinge lernen.

Wir helfen Ihnen die richtige Arbeit zu finden.

Wir helfen Ihnen bei der Arbeit.

Wenn Sie bei uns arbeiten, werden Sie auch bezahlt.

 

 

Unsere Werkstätten

Die Lebens-Hilfe hat 7 Werkstätten.
5 in Cuxhaven.
2 in Hemmoor.

In der Werkstatt gibt es Gruppen.

Die Menschen in den Gruppen arbeiten zusammen.

 

Diese Arbeiten gibt es:

  • Sie arbeiten mit Metall
  • oder mit Holz
  • oder Sie bauen etwas zusammen
  • oder Sie verpacken etwas
  • oder Sie arbeiten mit elektronischen Geräten
  • oder in einer Küche
  • oder in der Wäscherei
  • oder in einer Hauswirtschafts-Gruppe
  • oder in der Büro-Gruppe

 

Unsere Betriebsstätten

In Cuxhaven gibt es 4 Betriebsstätten.

Menschen mit Behinderung können da arbeiten.

Arbeit gibt es:

  • In der Druckerei
  • Im Super-Markt
  • In den Garten-Gruppen
  • Im Bistro

 

 

Arbeiten lernen

Wenn Sie neu in der Werkstatt sind, dürfen Sie verschiedene Arbeiten ausprobieren.
Die Fach-Kräfte erklären, wie man arbeitet.

Das heißt:
Berufs-Bildungs-Bereich.
Und das dauert 2 Jahre.

 

 

Sie können verschiedene Arbeiten kennen lernen.

Sie können verschiedene Berufe ausprobieren.

Sie können eine Arbeit finden, die Ihnen Spaß macht.

 

 

Einen Arbeits-Platz finden

Menschen mit Behinderung können in unseren Werkstätten arbeiten.

Sie können aber auch wo anders  arbeiten.

Wir helfen Ihnen, einen Arbeits-Platz zu finden.

 

 

 

Zuerst machen Sie ein Praktikum.

Zum Beispiel in einer Firma.

Sie probieren aus, ob Ihnen die Arbeit dort gefällt.

Wenn das gut funktioniert, können Sie dort arbeiten.


Das heißt: Außen-Arbeits-Platz.

 

 

Haben Sie Fragen zum Arbeiten?
Rufen Sie einfach an!

Veronika Reher
Telefon 04 72 1- 43 98 38 2
E-Mail v.reher(at)lebenshilfe-cuxhaven.de