Lebenshilfe Cuxhaven
  • Wohnschule

Die Lebenshilfe unterstützen

Sie möchten uns bei unserer Arbeit unterstützen? Jeder, ob Unternehmer oder Bürger, kann auf seine ganz eigene Weise helfen – sei es durch eine Mitgliedschaft im Verein, ein Ehrenamt, eine Geldspende, eine Schenkung oder eine Stiftung.

stiften und spenden Ehrenamt /
Freiwilligenagentur
Mitglied werden

Wohnschule - Selbstständigkeit fördern

Selbstständiges und eigenverantwortliches Wohnen will gelernt sein, dabei hilft unsere Wohnschule. Sie ist ein stationäres Angebot, das als Bindeglied zwischen einer intensiveren Betreuung und einer Wohnform mit geringerer „Betreuungsdichte“ die Bewohner beim Übergang fördert und begleitet. Die meisten Bewohner ziehen nach der Wohnschule in eine Wohngruppe oder in das Ambulant Betreute Wohnen um.

Die Bewohner  wohnen bis zu einem Jahr in unserer Wohnschule. Dort werden sie von einer pädagogischen Fachkraft dabei unterstützt, Fähigkeiten  zu entwickeln, um weitestgehend selbstbestimmt leben zu können.

Die Wohnschule in der Wernerstraße bietet Wohnraum für sechs Personen und liegt am Rand des Stadtkerns von Cuxhaven. Einkaufsmöglichkeiten, Arztpraxen und Restaurants sind schnell erreichbar.

 

Kontakt

Michael Schreckenberger
Bereichsleitung Wohnstätten

Werkhof & Wohnstätten Lebenshilfe Cuxhaven gGmbH
Neue Industriestr. 51
27472 Cuxhaven

Tel.: 04721-4398 24
Fax: 04721-4398 46

m.schreckenberger(at)lebenshilfe-cuxhaven.de