Lebenshilfe Cuxhaven

Die Lebenshilfe unterstützen

Sie möchten uns bei unserer Arbeit unterstützen? Jeder, ob Unternehmer oder Bürger, kann auf seine ganz eigene Weise helfen – sei es durch eine Mitgliedschaft im Verein, ein Ehrenamt, eine Geldspende, eine Schenkung oder eine Stiftung.

stiften und spenden Ehrenamt /
Freiwilligenagentur
Mitglied werden

Plätze frei für Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Bei uns können junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolvieren. Auch der Bundesfreiwilligendienst kann bei uns abgeleistet werden.
Dieser steht auch Personen offen, die älter sind als 26 Jahre.

Eine Unterkunft für Freiwillige bieten wir nicht an. Die Freiwilligen erhalten eine Vergütung, die zwischen 336 € und 417 € liegt.

Während des Freiwilligendienstes werden die Freiwilligen fachspezifisch durch unsere Fachkräfte für Arbeits- und Berufsförderung, bzw. durch pädagogische und Pflegefachkräfte im Alltag angeleitet.

Unser Ziel ist es, den Freiwilligen einen umfassenden Eindruck unserer vielfältigen Arbeit sowie erste pädagogische Grundkenntnisse zu vermitteln. Es finden regelmäßig interne Besprechungen mit allen Freiwilligen unserer Einrichtung und den Fachkräften der begleitenden Dienste statt, um einen Überblick über die Arbeit in einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) zu vermitteln. Im Rahmen der beruflichen Erprobung bieten wir die Möglichkeit zur Selbsterfahrung, Weiterentwicklung der Persönlichkeit sowie des Reflexionsvermögens.

In unseren Betriebsstätten der WfbM in Cuxhaven und Hemmoor mit zurzeit ca. 440 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir vielfältige Arbeitsplätze an (siehe Homepage). Daher sind im Bereich Werkhof die Einsatzmöglichkeiten im Freiwilligendienst ebenso vielfältig.

In den Betriebsstätten Cuxhaven bieten wir jedes Jahr insgesamt 15 Plätze für FSJ und BFD. In den Betriebsstätten Hemmoor bieten wir jedes Jahr insgesamt 5 Plätze für das FSJ und den BFD an.

In unserem Wohnbereich bieten wir zurzeit ca. 190 Menschen mit Behinderungen verschiedene Wohnformen an.

Dieses Angebot erstreckt sich von Wohnhäusern, über Wohngruppen und eine Wohnschule bis hin zum Ambulant Betreuten Wohnen. Weiterhin haben wir im Bereich der Wohnhäuser für Menschen mit Behinderungen im Seniorenalter ein tagesstrukturierendes Angebot.

In unseren Wohnstätten bieten wir 2 Plätze ausschließlich für ein FSJ an. Der Bundesfreiwilligendienst ist hier nicht möglich. Interessenten sollten im Bereich der Wohnstätten bereits volljährig sein.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Veronika Reher, pädagogische Leitung, Bereich Werkhof:

Telefon: 0 47 21 / 43 98-382 oder E-Mail: v.reher(at)lebenshilfe-cuxhaven.de
Allgemeine Informationen erhalten Sie auf www.ijgd.de und http://www.bundesfreiwilligendienst.de

Wir freuen uns auf junge, motivierte Leute, die Lust auf ein spannendes Jahr in unserer Einrichtung haben, also bewerben Sie sich!

 

 


Psychologen (m/w) für die Werkstatt für behinderte Menschen in Hemmoor

Die Werkhof & Wohnstätten Lebenshilfe Cuxhaven gGmbH bietet als anerkannte Einrichtung der beruflichen Rehabilitation und Eingliederungshilfe Menschen mit Behinderungen eine ihrer Situation angemessene berufliche Qualifizierung und entsprechende Arbeitsplätze bzw. Wohnplätze. Sie schafft somit eine Möglichkeit zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft. In unseren Betriebsstätten der Werkstatt für behinderte Menschen in Cuxhaven und Hemmoor mit zurzeit ca. 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir Arbeitsplätze in den Bereichen Verpackung und Montage, Holz- und Metallverarbeitung, Buchbinderei und Offsetdruck, Gartenpflege und Gartengestaltung, Töpferei, Hauswirtschaft, Dienstleistungen, Gastronomie und einen Nahversorgermarkt sowie die entsprechenden Berufsbildungsbereiche und Aktivierungsmaßnahme. In unserem Wohnbereich bieten wir zurzeit ca. 190 Menschen mit Behinderungen Wohnangebote von Plätzen in Wohnhäusern über Wohngruppen, Wohnschule bis hin zum Ambulant Betreuten Wohnen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n Psychologen (m/w)

für die Werkstatt für behinderte Menschen in Hemmoor

mit einem Beschäftigungsumfang von 30 Stunden pro Woche.

Ihre Aufgaben:

Durchführung und Begleitung von psychologisch orientierten Trainings- und Gesprächsgruppen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, fachliche Beratung des Personals, Einzelberatung, Krisenmanagement.

Ihr Anforderungsprofil:

Wir erwarten eine abgeschlossene Berufsausbildung im o. g. Berufsfeld. Zusätzlich sollten Sie über Kenntnisse in den Bereichen Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie verfügen. Führerschein der Klasse B sowie EDV-Kenntnisse in Office-Anwendungen setzen wir voraus. Darüber hinaus erwarten wir eine Persönlichkeit, die in der Lage ist, im Rahmen von Teamarbeit und Einzelarbeit die Leitideen der Lebenshilfe Cuxhaven zu verwirklichen und weiterzuentwickeln. Wir bieten Ihnen ein angenehmes Arbeitsklima in einem Team von handwerklich und pädagogisch ausgebildeten Fachkräften sowie die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung. Die Vergütung erfolgt nach dem TVÖD und Haustarif. Die Stelle ist zunächst bis zum 30.06.2018 befristet.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung und Ihren Lebenslauf an die Werkhof und Wohnstätten Lebenshilfe Cuxhaven gGmbH Zentralverwaltung, Frau Jensen, Neue Industriestraße 51, 27472 Cuxhaven

E-Mail: k.jensen(at)lebenshilfe-cuxhaven.de

Kontakt

Werner Ludwigs-Dalkner
Geschäftsführung

Werkhof & Wohnstätten
Lebenshilfe Cuxhaven gGmbH
Neue Industriestr. 51
27472 Cuxhaven  

Tel.: 04721-4398 12
Fax: 04721-4398 46

w.dalkner(at)lebenshilfe-cuxhaven.de